Loudnessmischung nach R128

PDFDruckenE-Mail

Lautheitswahn im internationalen TVWir mischen und mastern nach der neuen R128 Lautheitsempfehlung der EBU. Zusätzlich können Sie Ihre Mischungen und Ihre Master bei uns auf R128-Konformität überprüfen (und ggfs. anpassen) lassen.

Die R128, die von der Ploud-Gruppe der EBU entwickelt wurde, verfolgt den Ansatz, dass nicht die lautesten Stellen (Spitzenpegel) des Programmmaterials (Film, Musik...) zur Aussteuerung herangezogen werden, sondern die Loudness (empfundene Lautheit) über das gesamte Programm/Projekt hinweg. Es gibt zahllose Artikel zu dem Thema, auch aus der eigenen Reihe, die genau erklären, was hierbei vor sich geht, und was zu beachten ist. Die Tonkutsche bietet hier umfassenden Service, und sorgt dafür, dass Ihre Mischung, Ihr Master EBU R128 konform geht, selbstverständlich in Surround. Bei unseren Mischungen und Masterings bekommen Sie, auf Wunsch, kostenlos die R128-Option: Wir mischen und mastern gleich im neuen Standard für Sie.

 

Das Re-Mastern/Beurteilen Ihrer Mischung und setzen auf ein R128 konformes Lautheitslevel, bieten wir Ihnen für 50,- Euro* zzgl. MwSt. für Stereomischungen an. Für 5.1-Mischungen bieten wir Ihnen diesen Service für 75,- Euro* zzgl. MwSt an.

 

*Dieser Preis gilt bis auf weiteres als Einführungspreis!

© 2011 by FCScholz.de
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)